| 20:35 Uhr

Heimatverein Kordel: Mitgliederehrung und Wahlen

Kordel. Die Mitglieder des Heimatvereins Kordel haben ihren Vorsitzenden Hermann Josef Dixius verabschiedet. In der Jahreshauptversammlung informierte Dixius das letzte Mal über Aktivitäten.

So pflegt eine Gruppe ehrenamtlicher Aktiver um Nobert Mossem Wanderwege, Ruhebänke und das Wassertretbecken.
Zudem werden zwei Grillhütten auf dem Waldspielplatz betrieben, wobei Arno Gotthard als Platzwart die Grillhütten für private Feiern herrichtet und Winfried Erdmann die Buchungen entgegennimmt.
Dritte Säule der Aktivitäten ist seit elf Jahren eine Theatergruppe. Unter Leitung von Käthe Mossem ist sie mit Mundartstücken erfolgreich auf der Bühne des Bürgerhauses tätig. Außerdem tut sich der Heimatverein zum Maibaumsetzen, zur Nikolausbescherung für ältere Mitbürger und bei dörflichen Aktivitäten hervor.
Der Kassenbericht der Kassiererin Doris Kersch spiegelt eine solide Haushaltung mit einem respektablen Plus wieder. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Norbert Mossem, 2. Vorsitzende Elke Junk, Schriftführerin Käthe Mossem, Kassiererinnen Doris Kersch und Annehilde Mohnen.
Norbert Mossem ehrte langjährige Mitglieder. Seit 60 Jahren Mitglied im Heimatverein sind Wilhelmine Endres und Helmut Raach. Mossem appellierte an alle Freunde des Heimatvereins, sich aktiv einzubringen; leider fehle es an Nachwuchs. Am 13. Juli wird das 60-jährige Bestehen mit einem Jubiläumsfest auf dem Waldspielplatz gefeiert. red