Herausragende Ergebnisse

TRIER. (red) In der ältesten Wettkampfklasse (WK I) haben Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums (FSG) in der Leichtathletik bei "Jugend trainiert für Olympia" den ersten Platz im Bezirk Trier belegt.

Damit vertreten die Jungen vom Mäusheckerweg am 6. Juli den Bezirk Trier bei der Landesmeisterschaft in Bad Bergzabern. Beim Bezirksentscheid in Konz lag das FSG bei 8065 Punkten mit 16 Punkten vor Daun. Neben einer guten Mannschaftsleistung sorgten einige herausragende Ergebnisse für diesen Erfolg: Florian Beaudouin und Thomas Schad mit jeweils 1,80 Meter im Hochsprung, Thomas Schad mit 6,10 Meter im Weitsprung und Mathias Roles mit 35,48 Meter im Speerwurf. Außerdem gehörten zur Mannschaft: Alexander Fisch, Fabio Fuhs, Lukas Hertz, Frederic Jörg, Alexander Junge, Markus Oltmanns und Sascha Späder.