Herbstkonzert in Föhren

Föhren (red) Nach monatelangen Proben präsentiert der Gesangverein Föhren sein Können unter der Leitung des neuen Dirigenten Martin Schmitz. Beim Herbstkonzert am Sonntag, 29. Oktober, in der Pfarrkirche Föhren gibt es Gospelsongs, Lieder aus Musicals, bekannte Hits sowie afrikanische Lieder.

Mit dabei ist der gemischte Chor Bekond unter Leitung von Markus Roth. Solistin ist Elisabeth Kopnarski. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.