Herbstmarkt im Kastanienhof

Trier. (red) Die Vereinigten Hospitien veranstalten am heutigen Mittwoch, 24. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Kastanienhof/Stift St. Irminen einen Herbstmarkt. Der Herbstmarkt war früher die Einkaufsgelegenheit und ein Ort der Begegnung.

Traditionell ist der Herbstmarkt besonders in ländlichen Regionen angesiedelt. Der Herbstmarkt ist eine Mischung aus Volksbelustigung, Jahrmarkt und Viehmarkt. Die Vereinigten Hospitien wollen diese alte Tradition aufgreifen und wieder lebendig werden lassen. Die Besucher sollen den Herbstmarkt mit allen Sinnen erfahren können. Er soll zum Gespräch und zur Begegnung anregen - und auf diese Weise bei den Beteiligten Erinnerungen wecken. Zum Markt eingeladen sind alle Bewohner, Patienten und Mitarbeiter der Hospitien sowie alle Ehrenamtliche und Angehörige.

Mehr von Volksfreund