Heute Prozessauftakt wegen Drogenhandels

Heute Prozessauftakt wegen Drogenhandels

Die Dritte Große Strafkammer des Landgerichts Trier verhandelt ab dem heutigen Montag gegen einen Anklagten aus Wittlich, der in 17 Fällen mit Drogen gehandelt haben soll. Laut Anklageschrift reichte sein Aktionsradius dabei von Wittlich und Trier bis in die Niederlande und nach Bremen.


Im September 2011 sollen er und ein Komplize sich mit drei Luxemburgern in Trier-Nord getroffen haben, um zehn Gramm Heroin zu verkaufen. Allein 15 mal soll der Angeklagte in die Niederlande gefahren sein, um sich dort bei seinem Stammdealer Heroin für 17 Euro pro Gramm zu besorgen und zum Weiterverkauf nach Deutschland zu schmuggeln. red/cus