Schwangerschaft: Hilfe für Schwangere in schwieriger Lage

Schwangerschaft : Hilfe für Schwangere in schwieriger Lage

Das Förderprogramm „Schwung“ unterstützt werdende Mütter in schwierigen Lebenssituationen. Ziel dieses kostenlosen Angebots der Katholischen Familienbildungsstätte und des städtischen Jugendamts ist, Überforderungen zu vermeiden und die Rückkehr in den Beruf im Blick zu behalten.

Eine neue Runde des Kurses, der Montag, Mittwoch und Freitag, 9 bis 12 Uhr, stattfindet, beginnt am 26. August.

Infos und Anmeldung: www.schwung-trier.de, E-Mail: kuhlmeier@fbs-trier.de, Telefon: 0651/96652595.

Mehr von Volksfreund