1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Hochgotisches Meisterwerk: Vortrag zum Dom-Kreuzgang

Hochgotisches Meisterwerk: Vortrag zum Dom-Kreuzgang

Der Historiker Prof. Wolfgang Schmid referiert in der Dom-Information in Trier.

In seinem gleichnamigen Vortrag geht er am Donnerstag, 13. November, ab 19 Uhr im Mediensaal der Dom-Information der Frage nach "Warum hat der Trierer Dom einen Kreuzgang?" Er erläutert die Nutzung des hochgotischen Meisterwerks in den zurückliegenden 800 Jahren. Eintrittskarten gibt es für 4,90 Euro im TV-Service-Center in Trier am Nikolaus-Koch-Platz zum Preis von 4,90 Euro oder an der Abendkasse. redWeitere Infos gibt es bei der Dom-Information, Liebfrauenstraße 12, 54290 Trier, Telefon 0651/979079-0, E-Mail an info@dominformation.dedom-trier.de