1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Meinung: Hohe Hürden statt Bauernfängerei

Meinung : Hohe Hürden statt Bauernfängerei

Ein Bürgerentscheid ist kein Meinungsbild, bei dem man die Details irgendwann später abstimmen kann. Auswirkungen und Kosten müssen vorab geklärt, die Bürger, die abstimmen sollen, möglichst gut, neutral und umfassend über die Vor- und Nachteile informiert sein.

saD tis gofrasl .ghwciiser Udn leelivicth bie neiem os ngor,ße urnete dun exmlkepno ejrkotP wei emd sauEhx ogasr staf ichmöugn.l rüDetnf lcoehs ebishkasotnacmrised emmAbnnustig nsillraegd im hgnäeUrnef ebbneli, üderw dsa iplnutsPeo d(nu lS)inhmemrec ni ied dHäne en,ileps ide itlelhceiv nedera igeDn sal ien ndegmJrntuzue eecdstrhunz llwn.eo a-J rnnegF-,eNia ide fau nde eresnt kclBi anzg oahslmr mre,hoamkned tnönkne grüBre zdau et,evneril ied aKzet mi cSka uz akfe– nu neho lhwikcri retvadsnne zu ,banhe übre saw esi da atebms.inm sDa rweä nadn enkie iskdBeeritsoama sedornn efeiBr.aneärgun

nA dne hehno nürdHe dhtro ztjte auch das isbsnküintxAds-aEnouh zu hticersen. nelrpeilgSe üsnsme edilnlagsr frü llae eenglt – für ide eGutn gunoeas wie frü i,ed die erhe eesrnda im nnSi .hbane

kse@wevfcrdfdl.f.oolnu