Hoher Sachschaden bei Bürobrand am Petrisberg

Hoher Sachschaden bei Bürobrand am Petrisberg

Trier. (r.g.) Beim Brand eines Büros in der Max-Planck-Straße auf dem Trierer Petrisberg ist am Donnerstag gegen 13.15 Uhr Sachschaden von 50 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Brandursache war laut Feuerwehr eine brennende Kerze, die in dem Büro vergessen worden war.

Mehr von Volksfreund