Holzerather holen den Felix-Hecker-Gedächtnispokal

Holzerather holen den Felix-Hecker-Gedächtnispokal

Die fünf Dörfer Bonerath, Holzerath (Foto) , Hinzenburg, Ollmuth und Schöndorf (Pfarrei Schöndorf) haben sich im Fußballspiel gemessen. Nach acht Partien wurde das Turnier um den Felix-Hecker-Gedächtnispokal jedoch vorzeitig abgebrochen.

Grund: Zum einen hatten sich die Holzerather mit ihrem 1:0-Sieg über Schöndorf (Torschütze Christian Terres, 36, Regensburg) den Pokal vorzeitig gesichert, zum anderen war es der Dauerregen. Ergebnisse: Bonerath-Hinzenburg 2:0, Holzerath-Ollmuth 1:0, Schöndorf-Bonerath 1:1, Hinzenburg-Holzerath 0:1, Ollmuth-Schöndorf 0:3, Bonerath-Holzerath 1:1, Hinzenburg-Ollmuth 2:0, Holzerath-Schöndorf 1:0. Die Begegnungen Ollmuth-Bonerath und Schöndorf-Hinzenburg wurden nicht mehr ausgetragen. (anf)/TV-Foto: Anja Fait