1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Holzfällarbeiten: Autofahrer über Sperrung der L 43 verärgert

Holzfällarbeiten: Autofahrer über Sperrung der L 43 verärgert

Wegen Holzfällarbeiten ist die L 43 zwischen Kordel und Daufenbach bis einschließlich Samstag gesperrt.Die Maßnahme hat unterdessen für einigen Ärger gesorgt, weil die Autofahrer davon überrascht wurden.

(alf) Wie die Kreisverwaltung auf TV-Anfrage mitteilt, dauert die Sperrung tagsüber von 8.30 bis 16 Uhr. „Die Sperrung wurde nicht publik gemacht, viele Leute haben sich bei mir beschwert, weil sie einen Riesenumweg über den Kaiserhammer machen mussten“, ärgert sich Daufenbachs Ortsvorsteher Heiko Schichel. Laut Kreissprecher Thomas Müller hat der Kreis der Firma „Anouba“, der der Wald gehört, eine Genehmigung für Fällarbeiten gegeben. Mit der Genehmigung sei auch die Auflage verbunden, die Öffentlichkeit über die Straßensperrung zu informieren. Dies sei wohl versäumt worden.