Hospizverein feiert Jubiläum in der Konstantin-Basilika

Hospizverein feiert Jubiläum in der Konstantin-Basilika

Fünf Jahre Hospizhaus, zehn Jahre ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst und 15 Jahre Hospizverein Trier. Es gibt viel zu feiern am Freitag, 7. Oktober, um 16 Uhr beim Ökumenischen Gottesdienst in der Konstantin-Basilika in Trier.

Der Gottesdienst unter Leitung von Bruder Leo Wittenbecher, Vorstandsmitglied Hospiz Verein, und dem evangelischen Pfarrer Johann Peter Winter wird musikalisch begleitet von Alfred Müller.
Im Anschluss kann die Ausstellung des Hospizes Trier in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde besucht werden. Unter dem Motto "Ich fahre mit meinem Traktor im Himmel", beschreiben Kinder der Treverer Schule ihre Vorstellung von Sterben und Tod. Schwarz-weiß-Fotografien der Fotografen Richard Krings und Erwin Klasen ergänzen die Werke um die Gedanken Erwachsener. Die Ausstellung ist geöffnet bis 13. Oktober, montags bis Samstags 10 bis 12 Uhr, sonntags 12 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. red