Humboldt-Ausstellung würdigt Vordenker des Umweltschutzes

Geschichte : Humboldt, der Umweltschützer

Zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt sind vier Originalbriefe des berühmten Naturforschers noch bis 18. Dezember in der Stadtbibliothek Weberbach zu sehen.

Schwerpunkt der Ausstellung „Humboldt for Future“ liegt auf seinen Ideen zum Klimawandel. Alexander von Humboldt, nach dem ein Trierer Gymnasium benannt ist, war nach Einschätzung von Kuratorin Magdalena Palica ein Vordenker des Umweltschutzes. In der Schau stehen Werke von und über den Forscher. Sie dokumentieren die Geschichte der Umweltbewegung bis zu  Akteuren wie Greta Thunberg.

Mehr von Volksfreund