Hunsrückerin macht Karriere

(red) Die SPD-Fraktion des niedersächsischen Landtags hat eine Hunsrückerin in Hannover einstimmig zur Präsidentin des Landtages gewählt: die 56-jährige Gabriele Andretta aus Hundheim (Landkreis Bernkastel-Wittlich).

Andretta (Fotomitte) ist damit die erste Frau an der Spitze des Landtages in der 71-jährigen Geschichte des Parlamentarismus in Niedersachsen und hat zuvor das Amt der Vizepräsidentin bekleidet. Auf dem Foto ist Andretta mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder (rechts) und Ministerpräsident Stephan Weil im Landtag zu sehen. Foto: privat