1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Igel erhält einen Außenbahnsteig: Finanzierungsvertrag unterzeichnet

Igel erhält einen Außenbahnsteig: Finanzierungsvertrag unterzeichnet

Im Hinblick auf den zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke zwischen Igel und Luxemburg soll ein zusätzlicher Bahnsteig im Bahnhof Igel gebaut werden. Wie das Infrastrukturministerium in Mainz mitteilt, ist wegen dieses Projektes ein Realisierungs- und Finanzierungsvertrag zwischen dem Land Rheinland-Pfalz, der Deutschen Bahn und dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) unterschrieben worden.

Der dritte Bahnsteig im Bahnhof Igel kostet rund 623 000 Euro und wird vom Land finanziert.
Der Bahnhof Igel hat bislang nur einen Mittelbahnsteig mit zwei Bahnsteigkanten. Lediglich eine Bahnsteigkante liegt an der Hauptstrecke der Eisenbahnverbindung zwischen Trier und Luxemburg. Züge aus Trier können somit am neuen Außenbahnsteig halten, ohne entgegenkommende Züge zu blockieren. red