1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Neues Angebot: Ihr seid nicht allein: Podcast aus der Selbsthilfe

Neues Angebot : Ihr seid nicht allein: Podcast aus der Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen haben ein verstaubtes Image – zu Unrecht. Was passiert in Selbsthilfegruppen? Wer sind die Menschen, die sich für Selbsthilfe engagieren? In Rheinland-Pfalz gibt es rund 3000 Selbsthilfegruppen zu mehr als 150 Themen – in Trier und den sieben umliegenden Landkreisen sind es etwa 450 Gruppen, in denen die Themen von Angsterkrankung bis Zöliakie reichen.

In den Folgen des Podcasts „nicht allein“ erzählen Menschen von ihren Erkrankungen und Problemen, wie die Gruppe ihnen hilft und warum sie sich für Selbsthilfe engagieren. In der ersten Folge beschreibt Andreas Schleimer, Leiter der Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle e.V. Trier (SEKIS) und Landessprecher der Kontaktstellen, was Selbsthilfe ist und wie sie wirkt. In Folge zwei berichtet die Leiterin der Selbsthilfegruppe Angst- und Panikattacken Trier von ihrer Erkrankung und was ihr hilft. Der Podcast wird von der IKK Südwest finanziert und findet im Rahmen des Projekts „Wir sind Selbsthilfe“ statt.

Der Podcast kann über die Website www.wir-sind-selbsthilfe.de sowie über gängige Streaming-Plattformen kostenfrei angehört werden.