1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Illegale Graffiti in Trier: Polizei stellt Verdächtige nach Zeugenhinweis

Kriminalität : Illegale Graffiti in Trier: Polizei stellt Verdächtige nach Zeugenhinweis

Beamte der Polizeiinspektion Trier haben zwei Männer kontrolliert, die im Verdacht stehen, eine Hauswand mit einem Graffiti beschmiert zu haben. Laut Polizei hatte ein Zeuge die Ermittler auf den Fall und die mutmaßlichen Täter aufmerksam gemacht.

In der Nacht zum Sonntag gegen 23.27 Uhr teilte der Zeuge mit, dass es soeben zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti an einer Hauswand in der Simone-de-Beauvoir-Straße (Trier-Feyen/Weismark) gekommen sei. Der Zeuge habe die Verdächtigen verfolgt, bevor Polizeibeamte ihn stellten und kontrollierten. Der Verdacht gegen die beiden Männer habe sich erhärtet. Die Ermittlungen dauern an.

(red)