Im Amt bestätigt

TRIER. (red) Peter Höbel bleibt Vorsitzender der Kommunikationsgewerkschaft Deutscher Postverband (DPVKOM) in Trier. Bei der Jahreshauptversammlung der Gewerkschaft im Hotel "Zum Sickinger" in Trier wurde er in seinem Amt bestätigt.

Der Ortsverbandsvorsitzende Peter Höbel begrüßte als Gast Robert Loosen vom Bundesvorstand in Bonn sowie alle anderen Mitglieder. Nach einer Gedenkminute zu Ehren der im Jahr 2005 verstorbenen Mitglieder informierte Robert Loosen über bundesweite Neuerungen bei der Deutschen Post AG und der Postbank. Peter Höbel berichtete über die Personalabsenkung bei der Deutschen Telekom (bundesweit 32 000 Stellen) und verkündete als wichtigste Mitteilung, dass die Bereiche "Customer Care" und "Kundencenter" der T-Com im Bereich Trier von dieser Maßnahme im ersten Schritt nicht negativ betroffen sind. Dem im Anschluss gewählten neuen Vorstand der DPVKOM in Trier gehören an: Erster Vorsitzender Peter Höbel, Zweiter Vorsitzender Wolfgang Schmitt, Kassenführerin Hannelore Stadtfeld und Seniorenbetreuer Alois Zuche. Der wiedergewählte Vorsitzende Höbel wies auf den monatlichen Informations-Stammtisch hin, der immer am letzten Donnerstag im Monat stattfindet.