1. Region
  2. Trier & Trierer Land

In den Herbstferien etwas für die Zukunft tun

In den Herbstferien etwas für die Zukunft tun

Trier. (red) Das Berufsinformationszentrum (BIZ) ist auch in den Herbstferien geöffnet und bietet Informationen zu Ausbildung, Studium und Beruf. Lesemappen, der BIZ-Computer mit interaktiven Programmen, Datenbanken und Videofilme stehen für alle Jugendlichen und Erwachsenen zur Selbstinformation bereit.

Sie können sich so umfassend die Zugangsvoraussetzungen, die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und die Tätigkeiten in den einzelnen Berufen erkunden.

Bei der Infomesse "Ausbildung/Studium/Beruf" von Montag, 19. bis Freitag, 23. Oktober, werden jeweils von 10 bis 15 Uhr täglich 25 Berufe an den Messeständen in der Eingangshalle der Agentur für Arbeit in Trier durch Fachleute aus den Berufen vertreten sein. In dieser Woche können Informationen über 120 Berufe gesammelt, Gespräche geführt und Betriebskontakte geknüpft werden.

Informationen unter 0651/2055000 und in der Veranstaltungsdatenbank www.arbeitsagentur.de

Darüber hinaus ist am 23. Oktober in Trier der Mint-Aktionstag nur für Mädchen und junge Frauen, an dem den Schülerinnen Berufe aus Mathematik, Ingenieurwesen und Technik näher gebracht werden. Für den Aktionstag ist eine Anmeldung sinnvoll. Infos im Internet unter www.mint.ada-lovelace.com

BIZ-Öffnungszeiten sind von montags bis mittwochs von 8 bis 17 Uhr, donnerstags 8 bis 18 Uhr, freitags 8 bis 12.30 Uhr.

Informationen: Agentur für Arbeit, Telefon 0651/2055000, E-Mail: trier.111-biz@arbeitsagentur.de