"In Freiheit tätig sein"

Trier. (red) "In Freiheit tätig sein oder die Idee vom Grundeinkommen" - das ist am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr das Thema eines Vortrags im Kleinen Saal der Tufa in Trier. Auf Einladung des Bezirksverbandes Trier-Eifel der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) geht es unter anderem um die Fragen: Wie kann Grundeinkommen finanziert werden?

Welche Möglichkeiten und Veränderungen ergäben sich für eine Gesellschaft durch die Einführung eines Grundeinkommens? Referent ist Ralf Welter von der FH Aachen. Weitere Informationen beim KAB Bezirksbüro, Telefon 0651/1460613.

Mehr von Volksfreund