Mehr als Tiny-Häuser In Naurath sollen sechs „Small-Houses“ für kleineres Budget entstehen

Naurath · Den Traum vom kleinen Haus im Grünen mit Garten und Aussicht will ein Schweicher Unternehmen demnächst in Naurath auch für ein kleineres Budget ermöglichen. Dort sollen sechs „Small-Houses“ entstehen, die ganz bewusst nicht Tiny-Häuser heißen. Und das hat seinen Grund.

 Den Traum vom bezahlbaren kleinen Haus im Grünen mit Garten und Aussicht will ein Schweicher Unternehmen demnächst in Naurath ermöglichen. Mit ihrem Föhrener Geschäftspartner Hassan Khan (re) hat die Schweicher Architektin Anita Laxy (li) das Gemeinschaftsprojekt entwickelt.

Den Traum vom bezahlbaren kleinen Haus im Grünen mit Garten und Aussicht will ein Schweicher Unternehmen demnächst in Naurath ermöglichen. Mit ihrem Föhrener Geschäftspartner Hassan Khan (re) hat die Schweicher Architektin Anita Laxy (li) das Gemeinschaftsprojekt entwickelt.

Foto: Monika Traut-Bonato

Schon von Weitem ist das große Werbebanner mitten auf der Wiese am Hang gut zu erkennen. Bilder und Text verraten: Schicke kleine Häuser, „Small-Houses“ im ökologische Holzständerbau, sollen demnächst hier stehen. Entwickelt wurden sie vom Schweicher Unternehmen AL-BauArt GmbH. „Wir machen Projektentwicklungen sowie Umsetzung von kleinen Einheiten wie in Naurath, Großprojekte Mehrfamilienhäuser, Bürogebäude sowie richtige Modulprojekte, welche vor Ort per Kran abgesetzt werden mit vorgefertigten Entwürfen“, beschreibt Architektin Anita Laxy das Unternehmen mit Sitz im Schweicher Handwerkerhof.