Info-Tag am Darmzentrum im Mutterhaus

Info-Tag am Darmzentrum im Mutterhaus

Das Darmzentrum am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier lädt Interessierte am 12. März von 10 bis 13 Uhr zu einem Info-Tag zu Themen rund um die Gesundheit des Darms ein.

Trier. (red) In Kurzvorträgen, an Informationsständen und bei persönlicher Beratung im Großen Saal werden beim Info-Tag Themen rund um die Gesundheit des Darmes aufgegriffen. Anlass ist der Darmkrebsmonat März.

Referenten sind Ärzte aus dem Darmzentrum, Ernährungswissenschaftler, das Gesundheitsamt, Fachleute und niedergelassene Mediziner. In Kurzvorträgen werden die Themen Krebsvorsorge durch gesunde Ernährung sowie die Bedeutung der Vorsorge für das Kolonkarzinom dargestellt. Nach Informationen zu minimalinvasiver Chirurgie am Dick- und Enddarm werden die Behandlungsmöglichkeiten von Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und dem Reizdarm vorgestellt. Zudem gibt es Informationen über infektiöse Darmerkrankungen nach Reisen.

Nach den Vorträgen haben die Besucher die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Außerdem können sie an einer Übung zur Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen teilnehmen und die Selbsthilfegruppe zu Darmerkrankungen kennenlernen.

Ein detailliertes Programm des Informationstags steht im Internet unter www.mutterhaus.de