1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Pflege: Infoabend und Kurs: Pflegealltag leichter gestalten

Pflege : Infoabend und Kurs: Pflegealltag leichter gestalten

() Die Arbeitsgruppe Gesundheit der Aktion „Lebendiges Föhren” bietet für pflegende Angehörige und alle Interessierten den Informationsabend „Leichter geht es mit Kinaesthetics“ an. Kinaesthetics bietet die Möglichkeit, sich wirkungsvoll zu entlasten und rückenschonend zu arbeiten. Referentin ist Renate Simon (Kinaesthetics-Trainerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin) aus Wittlich. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 10. Januar, um 18 Uhr im den Räumlichkeiten des Pflegedienstes Vital, Industriepark Föhren, Europa-Allee.

() Die Arbeitsgruppe Gesundheit der Aktion „Lebendiges Föhren” bietet für pflegende Angehörige und alle Interessierten den Informationsabend „Leichter geht es mit Kinaesthetics“ an. Kinaesthetics bietet die Möglichkeit, sich wirkungsvoll zu entlasten und rückenschonend zu arbeiten. Referentin ist Renate Simon (Kinaesthetics-Trainerin, Gesundheits- und Krankenpflegerin) aus Wittlich. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 10. Januar, um 18 Uhr im den Räumlichkeiten des Pflegedienstes Vital, Industriepark Föhren, Europa-Allee.

Ab Föhren werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Treffpunkte sind 17.40 Uhr am Bürger- und Vereinshaus und um 17.45 Uhr an der Bushaltestelle in der Erlenbachstraße. Nach dem Informationsabend können in einem Grundkurs Techniken und Methoden erlernt werden. Anmeldung bei Alexandra Kesselstatt, Telefon 0171/3189140.