Infoabend zum Unterhaltsrecht nach einer Scheidung

Infoabend zum Unterhaltsrecht nach einer Scheidung

"Frisch getrennt - was nun - was tun?" Um rechtliche und finanzielle Fragen geht es bei einem Informationsabend des Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht am Mittwoch, 4. Mai, im Robert-Schuman-Haus Trier.

Trier. Der Ehevertrag bietet allen, die sich trauen, die Möglichkeit, vermögensrechtliche Angelegenheiten, Rollenverteilungen in der Ehe und individuelle Vorstellungen festzuschreiben. Wenn der Bund fürs Leben vorzeitig endet, haben beide Partner vorgesorgt. Wer bei einer Scheidung keinen Ehevertrag hat, dem bleibt noch die Option einer Scheidungsvereinbarung,
Vorschläge für gerechte und finanziell tragbare Vereinbarungen liefert der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (Isuv) am Mittwoch, 4. Mai, um 19 Uhr, im Robert-Schuman-Haus (Nähe Mariensäule), Trier. Es referiert Thomas Rosenbaum, Fachanwalt für Familienrecht . Der Eintritt ist frei. red

Mehr von Volksfreund