1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Informationen zum ökologischen Jahr

Informationen zum ökologischen Jahr

Jana Hilliges stellt beim nächsten Monatstreffen der BUND-Kreisgruppe ihre Arbeit im Rahmen ihres Freiwilligen Ökologischen Jahrs (FÖJ) beim BUND vor. Das Treffen ist am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im Friedens- und Umweltzentrum Trier, Pfützenstraße 1. Jana Hilgers hat ihr FÖJ im August begonnen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Seit zwei Jahren bietet die BUND-Kreisgruppe in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Frieden ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) an. Zu den Aufgaben des FÖJlers in der Kreisgruppe gehören die Mitarbeit bei Pflegeeinsätzen auf Streuobstwiesen und Kalkhalbtrockenrasen, Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendarbeit oder auch Produktion und Vermarktung des Apfel-Mango-Safts aus regionaler Produktion und Fairem Handel. red