Informationen zum Thema Rente von der Deutschen Rentenversicherung in Trier

Infoveranstaltung : Informationen zum Thema Rente in Trier

Viele Informationen zur Rente gibt es im März bei Veranstaltungen der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in der Auskunfts- und Beratungsstelle, Herzogenbuscher Straße 54, in Trier.

Am 12. März lautet das Thema „Arbeitslos – Auswirkungen auf die Rente“. Es werden Fragen erläutert wie: Wann erhält man bei Arbeitslosigkeit Rente, was ist bei Sperrzeiten und Ruhezeiten zu beachten, wie wirken sich Arbeitslosigkeitszeiten auf die Rentenhöhe aus und was ist bei Minijobs zu beachten?

Am 19. März erfährt man mehr zum Thema „Frauen und Rente: Wie bin ich abgesichert?“ Es gibt Informationen zur sozialen Absicherung von Frauen, Babypause, Teilzeitarbeit und Minijobs, die Pflege von Angehörigen, die Hinterbliebenenrente und den Versorgungsausgleich.

Das Thema am 26. März ist „Meine Altersvorsorge – was habe ich schon, was brauche ich noch?“ mit Infos über gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge bei Invalidität, Alter oder Tod, über staatliche Hilfen und vieles mehr zur Altersvorsorge.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 16.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen per E-Mail: aub-stelle-trier@drv-rlp.de oder unter Telefon 0651/14550-0.

Mehr von Volksfreund