Informationsabend über Kunstgelenke in Trier

Infoabend : Informationsabend über Kunstgelenke in Trier

Schmerzen im Knie, der Hüfte und anderen Gelenken lassen alltägliche Bewegungen wie den Gang ins Badezimmer, Treppensteigen oder den Einstieg ins Auto zur Tortur werden. In der Nacht, wenn der Körper zur Ruhe kommt, reißt der Schmerz Betroffene bei einer unbedachten Bewegung aus dem Schlaf.

Bei welchen Beschwerden ein Kunstgelenk Linderung bringt, was es bei der Entscheidung zu beachten gibt und was von modernen Kunstgelenken erwartet werden darf, erklärt der Orthopäde in einem kurzweiligen Vortrag.

Im Anschluss steht Dr. med. Bernd Vogt für persönliche Fragen zur Verfügung. Am Montag, 18. Februar, findet im Rahmen der Reihe „Montags im Mutterhaus“ im Klinikum Mutterhaus Trier Mitte der Infoabend zum Thema Kunstgelenke statt.

Von 18 bis 19.30 Uhr informiert Dr. med. Bernd Vogt darüber, was beim Gelenkersatz zu beachten ist. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr von Volksfreund