Infos für Grenzgänger

GRENZGÄNGER: Für Pendler, die in Luxemburg arbeiten, bietet das Haus der Gewerkschaften eine Sprechstunde. Am Donnerstag, 9. November, gibt es in der Herzogenbuscher Straße 52, 3. Stock, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Sprechstunden für Grenzgänger nach Luxemburg.

Zur Verfügung stehen Marco Wenzel, Berater beim Gewerkschaftsbund Luxemburg und Helmut Mors, Organisationssekretär bei der DGB Region Trier und Eures-Berater.