INFOS ZUR TV-FRANKENTURM-AKTION

INFOS ZUR TV-FRANKENTURM-AKTION

SPENDEN: Durch Spenden auf das Sonderkonto 468033 bei der Sparkasse Trier (BLZ 58550130) können Leser des TV das Benefiz-Projekt unterstützen und dazu beitragen, dass der Frankenturm mit einem Innen-Ausbau und der Schaffung barrierefreier Zugänge bis April 2007 für Besichtigungen und Veranstaltungen zugänglich gemacht wird. Spenden und Mitgliedsbeiträge an Projekt-Initiator und Bauherr Trier-Gesellschaft sind steuerlich absetzbar. Der TV veröffentlicht die Namen der Spender, sofern sie das nicht ablehnen. Falls Spendenbescheinigung gewünscht wird: bitte auf der Überweisung vermerken.SOUVENIRS: Auch Käufer von Frankenturm-Souvenirs unterstützen die Aktion. Besonders beliebt: Tonbecher (0,2 Liter) zu vier Euro und Krug (1 Liter) zu 19 Euro. Der Set-Preis für einen Krug und sechs Becher beträgt 40 Euro. Erhältlich: TV-Pressecenter am Nikolaus-Koch-Platz, Hotel-Restaurant "Frankenturm" (Dietrichstraße 3), Provinzial-Geschäftsstelle (Viehmarktplatz 14), Tee Gschwendner (Hauptmarkt 4) und Bischöfliche Weingüter (Gervasiusstraße 1).

Frankenturm-Siebdrucke von Anja Streese (75 Euro) bietet exklusiv die Galerie Kaschenbach (Fleischstraße 49-50) an.

Im TV-Pressecenter sind die Dokumentations-Broschüre von Rainer Thelen (2,50 Euro), Thomas Kiesslings neue CD "Dichterliebe" (15 Euro) und Karten für das Benefiz-Konzert mit Kiessling, Helmut Leiendecker und seiner "Bloas" sowie Anke Wagner am Samstag, 21. Januar, 20 Uhr, im großen Saal der Tuchfabrik erhältlich (zehn Euro). (rm.)

E-Mail-Adresse für Anregungen und die Ankündigung von Unterstützungs-Vorhaben:

frankenturm@volksfreund.de

Weitere Informationen:

www.intrinet.de/frankenturm

Mehr von Volksfreund