Integrierte Umwelt-Technik

Trier. (red) Der Verein Lokale Agenda 21 Trier lädt alle interessierten Unternehmen aus der Region zu einem Vortragsabend zum Thema "Ökoprofit" ein. "Ökoprofit" bezeichnet ein ökologisches Projekt für integrierte Umwelt-Technik.

1991 wurde "Ökoprofit" vom Umweltamt der Stadt Graz ins Leben gerufen und ist ein internationales Vorzeigemodell für eine erfolgreiche Kooperation zwischen Verwaltung und Wirtschaft, von dem die Region, die Unternehmen und die Einwohner profitieren. Eine intakte Umwelt ist ein bedeutender Standortfaktor und trägt zur Verbesserung der Lebensqualität einer Kommune bei. Der Trierer Gerd Lintz vom Leibnitz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) Dresden wird an diesem Abend referieren. Eintritt frei. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 10. April, um 18 Uhr in der Geschäftsstelle des Vereins Lokale Agenda 21 Trier, Palaststraße 13, in Trier.