Internationale Tage: Vortrag zur Situation der Roma in Europa

Internationale Tage: Vortrag zur Situation der Roma in Europa

Die Situation der Roma in Europa behandelt Aleksander Ceh, Vorstandsmitglied der AGARP (Landesarbeitsgemeinschaft der Migrationsbeiräte) im Rahmen der Internationalen Tage am Dienstag, 21. Mai, um 18 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses Trier-Nord. Veranstalter ist der Trierer Beirat für Migration und Integration.


Seit mehr als 600 Jahren leben Roma und Sinti in Deutschland, heute sind es knapp 70 000. Ihre Geschichte ist geprägt von Verfolgung und Rassismus. Im Vortrag geht es um historische Aspekte wie die "Wanderunsgeschichte" der Roma, die heutige Situation in den Balkanländern und um die Chancen ihrer Integration in die Gesellschaft. red

Mehr von Volksfreund