1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Internationales Fest lockt mit Kultur und Köstlichtkeiten

Internationales Fest lockt mit Kultur und Köstlichtkeiten

Trier (red) Als beliebter Treffpunkt für Besucher verschiedener Nationalitäten präsentiert sich erneut das Internationale Fest, das am Sonntag , 28. Mai, ab 10.45 Uhr auf dem Domfreihof stattfindet. Gastgeber ist der Trierer Beirat für Migration und Integration.

Dessen Vorsitzende, Maria de Jesus Duran Kremer, begrüßt die Gäste der Veranstaltung, die bereits zum 22. Mal stattfindet, gegen 14 Uhr zusammen mit Bürgermeisterin Angelika Birk.
Neben den beliebten Essensständen mit kulinarischen Spezialitäten ist wieder ein umfangreiches Kulturprogramm mit Gruppen aus zahlreichen Ländern geplant:
10.45 Uhr: Nabaya (Trommlergruppe)
11.30 Uhr: Shalom (Chor-Ensemble mit Volksliedern aus Russland.)
12.15 Uhr: Eileen-Hogan Clan (Irish Folk-Musik)
13 Uhr: Crossborder (Gospelchor)
14.30 Uhr: Tänze aus Thailand.
15 Uhr: Athene (Tänze aus Griechenland)
16 Uhr: Nakissa (Persische Musik)
18 Uhr: Besseder (Russische Musik).