Internet-Wunschbaum hilft helfen

Internet-Wunschbaum hilft helfen

Trier. (red) Die Caritasverbände im Bistum Trier haben sich dieses Jahr erstmals zu einer gemeinsamen Advents- und Weihnachtsaktion "Lichtblicke für unsere Gesellschaft" entschlossen. Sie ist mit der Caritas-Sammlung gestartet und läuft bis zum Weihnachtsfest.

Die Bandbreite der Aktivitäten ist groß. Sie umfasst eine bistumsweite Spendenbriefaktion, in dem die örtlichen Caritasverbände um Spenden für soziale Projekte in ihrer Region bitten, ebenso wie zahlreiche kleinere Aktionen vor Ort, in Pfarreien oder auf Weihnachtsmärkten. Zu dieser Aktion gehören auch Wunschbäume. Seit dem 1. Advent stehen sie in Kirchen und an anderen Orten des Bistums. Außerdem ist im Internetauftritt des Diözesan-Caritasverbandes erstmals ein "virtueller Wunschbaum" zu finden, mit dem weitere Hilfen für arme Menschen durch eine Spende ermöglicht werden können: www.caritas-trier.de/wunschbaum.

Mehr von Volksfreund