Uni-Trier-Präsident im Interview Herr Jäckel, ist Studieren bei uns noch attraktiv?

Mainz/Trier · In Trier sinken die Studienzahlen seit Jahren. Auch landesweit verlassen mehr Menschen Rheinland-Pfalz zum Studieren, als herkommen. Warum das so ist, und ob Trier bald eine Uni-Medizin bekommt, erklärt Michael Jäckel, der Präsident der Universität Trier, im Volksfreund-Interview.

 Während der Corona-Pandemie blieben die Hörsäle häufig leer.

Während der Corona-Pandemie blieben die Hörsäle häufig leer.

Foto: Rainer Neubert

Herr Jäckel, warum sollte ich mich als angehender Student aus einem anderen Bundesland noch für ein Studium in Rheinland-Pfalz entscheiden?