"Irgendwann hat es gefunkt"

Ein nicht alltägliches Fest haben die Eheleute Anna, geborene Schwarz, und Josef Kollai im Ralinger Ortsteil Olk gefeiert. Denn vor genau 60 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort. Und so hatten sie zur diamantenen Hochzeit eingeladen.

Ralingen-Olk. "Das Kennenlernen war unumgänglich, denn wir waren Nachbarschaftskinder im Ortskern von Olk", erinnert sich Josef Kollai. "Zusammen in der Volksschule und auch später kreuzten sich unsere Wege. Und irgendwann hat es gefunkt." Am 27. März 1951 gaben sich die beiden heute 83-Jährigen das Ja-Wort vor dem Standesbeamten in Welschbillig und einen Tag später vor dem Pastor in der Pfarrkirche in Olk.

Mit dem Jubelpaar freuten sich die drei Söhne mit ihren Familien, zahlreiche Verwandten und Freunde und gratulierten zu diesem Fest. Kreisbeigeordneter Helmut Reis als Vertreter des Landrats Günther Schartz überbrachte neben den Glückwünschen des Kreises und der Verwaltung ein Präsent von Ministerpräsident Kurt Beck. pem