1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Irina Lahr-Deutsch ist Ehranger Schützenkönigin

Irina Lahr-Deutsch ist Ehranger Schützenkönigin

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Ehrang 1480 hat eine neue Schützenkönigin.

Nachdem die amtierende Schützenkönigin Silke Pütz den Ehrenschuss abgegeben hatte, wurde auf den Königsvogel mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter Distanz geschossen. Mit dem 135. Schuss schaffte es Hans-Dieter Römer (Bild links), den linken Flügel abzuschießen und wurde 1. Ritter. Den rechten Flügel schoss Silke Pütz (Bild rechts) mit dem 168. Schuss (2. Ritter). Den Rumpf des Holzvogels holte Irina Lahr-Deutsch (Bild Mitte) mit dem 285. Schuss nach fast vier Stunden herunter. Sie ist erst seit kurzem Mitglied im Verein. Bei den Schülern wurde Thomas Uth mit dem 31. Schuss 1. Junker und Laurence Engelmann mit dem 44. Schuss 2. Junker, und Schülerprinz wurde Tobias Theobald mit dem 38. Schuss. Im Rahmen des Schützenfestes am Sonntag, 11. August, erhalten die Würdenträger die Insignien in der Festmesse in St. Peter durch den Präses Pastor Sigmund Pawliki übereicht. (red)/Foto: privat