Irische Sängerin entführt auf die Grüne Insel

Irische Sängerin entführt auf die Grüne Insel

Die irische Sängerin Anne Wylie entführt ihre Konzertbesucher am Samstag, 22. Oktober, auf die Grüne Insel: in eine Welt voller Sagengestalten, Zauberer und Helden längst vergessener Zeiten. Anne Wylie erzählt von Liebe, Tod und Schicksal - meist auf Gälisch, der ursprünglichen Sprache Irlands.

Unterstützt wird Anne Wylie von den außergewöhnlichen Musikern Henrik Mumm (Bass, Cello) und Uwe Metzler (Irische Bouzouki, Dobro). Das Konzert im großen Saal der Tuchfabrik Trier beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich. red

Mehr von Volksfreund