Irrfahrt mit Lieferwagen endet auf dem Friedhof

Irrfahrt mit Lieferwagen endet auf dem Friedhof

Mit seinem Lieferwagen hat sich ein 58-jähriger Mann in Trier-Euren verirrt und ist auf dem dortigen Friedhof gelandet. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 20 Uhr.

Als es an einer Begrenzungsmauer nicht mehr weiter ging, wollte der Fahrer den Friedhof wieder rückwärtsfahrend verlassen und geriet dabei auf eine Grünfläche. Auf dem weichen und unbefestigten Untergrund mit leichtem Gefälle fuhr er seinen Lieferwagen fest.
Der ortsunkundige Fahrer konnte seinen Lieferwagen aus eigenem Antrieb nicht mehr fortbewegen. Er musste den Abschleppdienst verständigen, der den Wagen dann schließlich bergen und den Mann aus seiner misslichen Lage befreien konnte.red

Mehr von Volksfreund