1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Jagd: Schüsse von der Ruwer bis zur Riveris

Jagd: Schüsse von der Ruwer bis zur Riveris

Wanderer, Jogger, Reiter, Spaziergänger und die Holzabfuhr müssen sich am Samstag, 27. Oktober, von den Gemarkungen Morscheid, Riveris und Sommer au fernhalten. Der Jagdpächter geht dort von 9.30 bis 17 Uhr auf die Pirsch.


Die Bereiche, in denen die Jagd stattfindet, sind überwiegend mit Warnschildern ausgewiesen. Diese Drückjagd diene auch dazu, den Wildbestand zu vermindern und den Abschussplan einzuhalten, teilen Jagdpächter und -vorsteher mit.
Bei einer Drückjagd, die es nur im Winterhalbjahr gibt, wird das Wild mit Treibern - mit oder ohne Hunde - auf- und zu den wartenden Jägern gescheucht. red