1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Jahreskonzert des Reservisten-Musikzugs Trier - besondere Ehrung

Jahreskonzert des Reservisten-Musikzugs Trier - besondere Ehrung

Unter das Motto "Sagen, Mythen und Legenden" hat der Reservisten-Musikzug Trier sein Jahreskonzert in der Aula der Berufsbildenden Schulen Trier gestellt. Rund 200 Besucher waren der Einladung zum Konzert gefolgt und verfolgten exzellente Darbietungen der Musiker unter der Leitung von Marco Jakobs.

Obwohl mehrere etatmäßige Musiker ausgefallen waren, konnten regelmäßige Konzertbesucher feststellen, dass sich das Orchester in Auftreten und Musikalität nochmals weiterentwickelt hat. Durch das Programm führte Moderator Karl Mutsch. Der Reinerlös des Konzerts kam der Integrierten Gesamtschule Trier (IGS) zugute, deren Schulleiter Josef Linden neben der Schuldezernentin Bürgermeisterin Angelika Birk im Auditorium anwesend war.
Im Rahmen des Jahreskonzerts sprach der Reservisten-Musikzug Trier eine nicht alltägliche Ehrung aus. Aufgrund seiner außerordentlichen Verdienste um den Reservisten-Musikzug Trier wurde als letztes noch aktives Gründungsmitglied Erhard Kreber durch den Vorsitzenden Udo Pfeifer zum Ehrenmitglied ernannt. Erhard Kreber spielt seit nun mehr als 48 Jahren ohne Unterbrechung im heutigen Reservisten-Musikzug Trier (vormals Reservisten-Musikcorps Trier). Infos und Kontaktdaten gibt es im Internet:: <%LINK auto="true" href="http://www.reservisten-musikzug.de" class="more" text="www.reservisten-musikzug.de"%> oder <%LINK auto="true" href="http://www.reservistenverband.de/Militaermusik(red" class="more" text="www.reservistenverband.de/Militaermusik(red"%> )/Foto: privat