Johanniter treffen sich

Trier (red) Der Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe lädt alle Vereinsmitglieder für Mittwoch, 10. Mai, zur Versammlung des Regionalverbands Trier-Mosel in die Loebstraße 15 ein. Ab 17 Uhr stehen an diesem Tag vier Punkte auf der Tagesordnung.

Entgegennahme und Erörterung des Berichts des Vorstands, Anträge zur Landesvertreterversammlung, Wahl der Landesvertreter und deren Stellvertreter sowie Verschiedenes. Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist eine der größten deutschen Hilfsorganisationen.