Joni-Mitchell-Songs im Brunnenhof

Joni-Mitchell-Songs im Brunnenhof

Das sechste Konzert der Reihe Jazz im Brunnenhof findet ist am Donnerstag, 4. August, statt. Ab 20 Uhr interpretiert das Ben-Heit-Quartett im Innenhof des Simeonstifts gemeinsam mit Sängerin Edith van den Heuvel Kompositionen der kanadischen Sängerin Joni Mitchell.

Die Band widmet sich dabei sowohl Joni Mitchells eigenen, jazznahen Kompositionen als auch ihren Interpretationen von weltbekannten Jazz-Klassikern wie "The Man I love" oder "Goodbye Porkpie Hat". Der Eintritt kostet acht Euro. red
Weitere Informationen zur Band gibt es im Internet unter www.ben-heit.de

Mehr von Volksfreund