1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Jüdisches Künstlerleben in Trier

Rundgang : Jüdisches Künstlerleben in Trier

Das Emil-Frank-Institut bietet am Freitag, 14. Juni, einen Rundgang auf den Spuren der 1944 in Auschwitz ermordeten jüdischen Kunstgewerblerin Adele Elsbach an. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Stadtmuseum Simeonstift in Trier.

Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Person, die Führung selbst ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen können per E-Mail unter
mail@emil-frank-institut.de oder telefonisch unter 06571/260124 erfragt werden.