1. Region
  2. Trier & Trierer Land

"Jugend musiziert" mit Rekordbeteiligung

"Jugend musiziert" mit Rekordbeteiligung

Trier. (red) Am Wochenende des 6. bis 8. Februar findet der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Trier statt. Mit einer Rekordbeteiligung von über 200 Kindern und Jugendlichen verzeichnet der Regionalentscheid eine noch nie erreichte Größe.

Der Wettbewerb, organisiert und durchgeführt von der städtischen Musikschule, gibt jungen Musikern die Gelegenheit, sich auf Regional-, Landes- und Bundesebene mit Gleichaltrigen zu messen. Erstmals findet "Jugend musiziert" für die Ausschreibung Musical statt. Diese Wertung findet am Freitag ab 16 Uhr im Bildungs- und Medienzentrum am Domfreihof statt. Die weiteren Wertungen sind am Samstag und Sonntag in der Ausonius-Grundschule, Langstraße 4.