1. Region
  2. Trier & Trierer Land

JUgendbuchautor besucht Friedrich-Spee-Gymnasium

JUgendbuchautor besucht Friedrich-Spee-Gymnasium

Der renommierte Kinder- und Jugendbuchautor Tilmann Röhrig hat den Leseclub und die Klasse 5b des Friedrich-Spee-Gymnasiums Trier besucht. Die Schüler hatten sich durch die Lektüre von Röhrigs Erstlingsroman "Thoms Bericht" gut vorbereitet und löcherten den Autor mit zahlreichen Fragen.

Vor allem wollten sie wissen, welche Parallelen zwischen dem Autor und der Hauptfigur des Romanes bestehen. Denn Röhrig beschreibt unverhüllt seine eigene Lebensgeschichte bis zu seinem 14. Lebensjahr in "Thoms Bericht". Durch das szenische Nachspielen von Textstellen aus dem Roman wurden die Erlebnisse des Autors für die Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums sehr anschaulich und erlebbar. Das Foto zeigt den Kinder- und Jugendbuchautor Tilman Röhrig (hintere Reihe links) mit den Schülern der Klasse 5b des Friedrich-Spee-Gymnasiums Trier und ihrer Deutschlehrerin Marika Otterbach (hintere Reihe, rechts).
(red)/Foto: privat