Jugendfeuerwehr Birresborn hilft nicht nur, wenn’s brennt

Jugendfeuerwehr Birresborn hilft nicht nur, wenn’s brennt

Die Jugendfeuerwehr Birresborn ist ein Beispiel für große Hilfe über den eigentlichen Einsatz hinaus. Schlagzeilen machte ein Fall, in dem einer Familie wieder auf die Beine geholfen wurde, nachdem das Zuhause ein Raub der Flammen wurde.


Die Jugendfeuerwehr Birresborn (Landkreis Vulkaneifel) ist seit 2012 wieder aktiv, hat in den letzten Jahren an vielfältigen Aktivitäten teilgenommen und viele organisiert. In dieser Zeit sind viele Jugendliche in die aktive Wehr gegangen. Einige unterstützen mittlerweile das fünfköpfige Betreuerteam. Timo, Philipp, Florian, Johannes, Jonas sind wöchentlich mit den Kindern im Dorf unterwegs. Die Jugendwehr wird für das Leerpumpen von Baugruben gerufen, für das Schneiden von Birken im Wald, das Freiräumen der Kyll und für viele anderen Aufgaben. Auch bei der Pflege der Hydranten oder der Reinhaltung des Ortes beteiligt sich die Truppe.
"Wenn es nötig ist, organisieren wir auch Hilfsaktionen für Familien", sagt Philipp Sonnen. Beim Brand eines Einfamilienhauses kümmerte sich die Jugendwehr noch am gleichen Abend um eine Unterkunft, um Kleidung und Spielsachen für die fünf Kinder. Auch bei der Suche nach Möbeln waren die Jugendlichen unterwegs. Mit einem Spendenkonto sorgte die Jugendfeuerwehr auch für eine finanzielle Unterstützung der Familie. Auch in diesem Jahr halfen die Jugendlichen der Feuerwehr Birresborn nach einem Brand und stellten auch hier ihre Ressourcen zur Verfügung.
"Die Arbeit mit den Jugendlichen macht uns sehr viel Spaß, weil es für sie selbstverständlich ist, zu helfen. Diesen Gemeinschaftssinn zu sehen und dieser Zusammenhalt sind etwas ganz Besonderes", freut sich Florian Gitzen.
Jede Woche treffen sich die Jugendlichen im Feuerwehrhaus. Wenn sie nicht gerade im Dorf helfen, üben sie wie die große Feuerwehr und freuen sich bereits auf die Zeit später in der aktiven Wehr. doth
Wenn Sie, liebe Leser, die Jugendfeuerwehr Birresborn zum Respekt-Preisträger wählen wollen, rufen Sie an und stimmen Sie für sie unter 0137/ 8226675-03 oder geben Sie Ihre Stimme online ab: volksfreund.de/respekt