1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Jugendliche pilgern auf den Spuren Patricks

Jugendliche pilgern auf den Spuren Patricks

Alle Blasenpflaster sind aufgebraucht, die Rucksäcke ausgepackt, aber die Erfahrungen halten an: Die Teilnehmer der Diözesanjugendwallfahrt sind wieder zurück. Rund 50 Jugendliche pilgerten unter dem Motto "Einfach leben! Unterwegs mit Patrick" durch Irland.

Nach der Anreise per Bus und Fähre wanderten sie von Dublin über den Pilgerweg Croagh Patrick Heritage Trail zum heiligen Berg Irlands "Croagh Patrick".
Das Leben und Wirken des Heiligen Patrick hat den 18-jährigen Denny Köppchen aus Kanzem sehr beeindruckt: "Das Besondere an ihm ist das, was er bewegt hat: Patrick hat den Grundstein für die Verbreitung des Christentums in ganz Irland gelegt."
Auf den Spuren des Heiligen Patricks zu sein, war aber nicht die einzige Intention zur Teilnahme an der Jugendwallfahrt: Viele der 16- bis 30-Jährigen wollten durch Irland pilgern, um zu sich selbst zu finden.
Dass Luxus dabei keinen Platz findet, hat der 22-jährige Dominik Schmitt aus dem saarländischen Weiskirchen-Konfeld erfahren. Die Einfachheit sei für ihn das Besondere an der Tour gewesen: "Ich bin durch die Wallfahrt bescheidener und dankbarer geworden. Als zum Beispiel die Dusche mal warm war, waren wir wirklich froh. Zu Hause ist das eigentlich selbstverständlich." red