| 21:36 Uhr

Jugendliche randalieren in der Fußgängerzone

Trier. (red) Eine Gruppe randalierender Jugendliche haben Anwohner im Bereich der Trie rer Fußgängerzone am Samstag, 10. Januar, gegen 22 Uhr der Polizei-Inspektion Trier gemeldet. Laut Aussage der Anrufer traten die Jugendlichen gegen zahlreiche abgestellte Fahrräder.

Die Polizei leitete daraufhin eine Fahndung ein und traf die Gruppe in der Simeonstraße an. Nachdem die Jugendlichen zunächst geflüchtet waren, konnten zwei von ihnen gestellt werden. Die anderen Personen sind mittlerweile namentlich bekannt.

Zeugen und Geschädigte melden sich bei der Polizei-Inspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.