Jugendliche setzen Lagerhalle in Brand

Jugendliche setzen Lagerhalle in Brand

Zu einem Brand einer Lagerhalle in der Nähe der Sportanlage in der Clara-Viebig-Straße wurde die Feuerwehr am Sonntag gegen 13.30 Uhr gerufen. Die Wehrleute konnten das Feuer am Gebälk schnell löschen.

Als Verursacher ermittelte die Polizei Trier vier Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren aus Trier. Die Gruppe hatte am Vorabend ein Grillfeuer in der leerstehenden Lagerhalle entzündet und dieses nicht vollständig gelöscht. Dadurch geriet ein Holzpfosten der Tragkonstruktion in Brand. Die Jugendlichen erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung und Hausfriedensbruch. redvolksfreund.de/blaulicht