1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Jugendstrafe wegen Haschisch und Marihuana

Jugendstrafe wegen Haschisch und Marihuana

Trier (red) Das Landgericht Trier hat einen 19-Jährigen wegen unerlaubten Handelns mit Betäubungsmitteln in Tateinheit mit dem unerlaubten Führen einer Schusswaffe zu einer Jugendstrafe von 18 Monaten verurteilt. Er war mit 21 Gramm Marihuana und einer Luftdruckwaffe erwischt worden.

Bei einer Hausdurchsuchung im März waren zudem laut Staatsanwaltschaft Trier unter anderem rund 62 Gramm Marihuana und rund zehn Gramm Haschisch sowie typische Utensilien eines Drogenverkäufers gefunden worden. Das Urteil ist rechtskräftig.